Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Die Gemeinde Sinzing begrüßt die 8.000ste Einwohnerin

13.03.2018 Bürgermeister Grossmann begrüßt mit der Neugeborenen Isabella Wolfsteiner die 8.000ste Einwohnerin der Gemeinde Sinzing.

Die Gemeinde Sinzing erfreut sich über steigende Geburtenzahlen im 2-stelligen Prozentbereich. Während im Jahr 2016 die Geburten um 20% und im Jahr 2017 um weitere 15% auf 70 neugeborene Kinder gestiegen sind, können im Jahr 2018 bereits schon wieder 17 Geburten verzeichnet werden.

Die hohe Geburtenrate führt in Verbindung mit dem Zuzug zu einem stetigen Anstieg der Einwohnerzahlen in Sinzing. Vor 10 Jahren betrug die Einwohnerzahl in Sinzing noch 7.450 Personen. Mit der Geburt von Isabella hat die Gemeinde Sinzing die 8.000ste Einwohnerin erhalten.

Aufgrund des schnellen Wachstums wird die Gemeinde Sinzing die Ausweisung neuer Baugebiete in den nächsten Jahren zurückfahren, da die gesamte Infrastruktur dem Wachstum angepasst werden muss. Derzeit wird das Rathaus erweitert, ein neues Kinderhaus gebaut und die Sanierung der Schule steht an.

Die Familie Wolfsteiner ist vor zwei Jahren von Regensburg in die Gemeinde Sinzing gezogen und fühlt sich sehr wohl. Bürgermeister Grossmann überbrachte den Eltern von Isabella die Glückwünsche zur Geburt im Namen der Gemeinde.

Bildquelle: Stefan Kolleth, Bürgerzeit

Kategorien: Rathaus