Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Pressemitteilung: Vollsperrung A3 Nbg. - Passau Sa. 20.07. ab ca. 20:30 Uhr bis So. 21.07. um ca. 14.00 Uhr

15.07.2019 Pressemitteilung der Autobahndirektion Südbayern: Von Samstag, den 20. Juli 2019 ab zirka 20:30 Uhr bis Sonntag, den 21. Juli 2019 um zirka 14.00 Uhr ist die A 3 im Bereich Regensburg zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Universität und Rosenhof voll gesperrt. Nicht auf- bzw. abfahren kann man in dieser Zeit an den Anschlussstellen Regensburg-Burgweinting, Regensburg-Ost und Neutraubling.

Grund für die Sperrung ist der Neubau von zwei die Autobahn querenden Brücken. Sie wurden im Februar 2019 abgebrochen und werden bis Ende November 2019 neu errichtet. Dann sind sie breit genug, um die zukünftig sechsstreifige A 3 zu überspannen.

Umleitungskarten online veröffentlicht
Der regionale Verkehr wird in Fahrtrichtung Nürnberg über eine ausgeschilderte Route über die Staatsstraße 2660 (ehemals B 8), den Odessa-Ring sowie die Bajuwaren- und Johann-Hösl-Straße umgeleitet. In Fahrtrichtung Passau führt die Umleitung über die Franz-Josef-Strauß-Allee, Landshuter Straße, den Odessa-Ring und die Staatsstraße 2660 (ehemals B 8). Für den Fernverkehr empfiehlt die Autobahndirektion eine großräumige Umfahrung. Die entsprechende Umleitungskarte steht unter www.a3-regensburg.de/service zur Ansicht und zum Download bereit. Die Verkehrsteilnehmer auf der A 3 und auf der A 93 werden rechtzeitig mittels LED-Schilder über die Vollsperrung der A 3 informiert.

Zwei Brücken mit 1.400 Tonnen Gesamtgewicht
Während der Vollsperrung werden an der Brücke Kreuzhofstraße fünf sogenannte Verbundfertigteilträger eingehoben. Ein 500-Tonnen-Kran und ein 300-Tonnen-Kran heben die rund 55 Meter langen Bauteile aus Stahl und Beton passgerecht ein. Jeder einzelne Träger wiegt rund 70 Tonnen.

An der Brücke Unterislinger Weg werden während der Vollsperrung von 10 Mitarbeitern die Schalungsgerüste abgebaut. Sie wurden Ende Mai eingehoben. Anschließend wurde die Brücke über der A 3 betoniert. Sie wiegt alleine ohne Geländer und Straßenaufbau 1.050 Tonnen.

Die Planungen sehen vor, dass beide neuen Brücken Ende November 2019 für den Verkehr freigegeben werden können.

Um zusätzliche Einschränkungen zu verringern, nutzen die Autobahnmeistereien die verkehrsfreie Autobahn und führen Instandhaltungsmaßnahmen und Mäharbeiten an der Strecke durch.

Wichtiger Hinweis: Die für den Individualverkehr gesperrte A 3 wird während der Arbeiten von Baufahrzeugen und schweren Lkw befahren – unbefugtes Betreten der Fahrbahn ist lebensgefährlich!

Die Autobahndirektion dankt für Ihr Verständnis

Diese Vollsperrung ist im Jahr 2019 die dritte planmäßige. Eine weitere folgt am Wochenende 30. November bis 1. Dezember. Mit Rücksicht auf die Verkehrsbelastung der A 3 finden Ausbau bedingte, planmäßige Vollsperrungen von Samstag auf Sonntag statt – in der verkehrsarmen Zeit.

Die Autobahndirektion Südbayern dankt den Anwohnern der Umleitungsstrecken für ihr Verständnis, gleichzeitig bittet sie die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Oberstes Ziel der Planungen ist es, die Auswirkungen für den Verkehr auf der Autobahn sowie in der Region so gering wie möglich zu halten.

Kontakt für Rückfragen

Pressestelle der Autobahndirektion Südbayern
Herr Josef Seebacher
Tel: 089/54552-3308, Mail: pressestelle@abdsb.bayern.de

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

-------------------------------------------------------------------------

Autobahndirektion Südbayern
Pressestelle
Seidlstraße 7 - 11
80335 München

Tel.: 089 - 54552 – 3308
Fax.: 089 - 54552 - 3200
Internet:   http://www.abdsb.bayern.de
E-Mail:     Pressestelle@abdsb.bayern.de

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.sinzing.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.