Natur und Kultur

„Der Wald und damit die Natur ist Hüter und Bewahrer der Kultur.“

Das war der Leitgedanke dieses Arbeitskreises bei der Umsetzung des Natur- und Kulturlehrpfads im Prüfeninger Holz.

Die Arbeitsgruppe „Natur und Kultur“ hat sich dem 2008 errichteten „Natur- und Kulturlehrpfad im Rieglinger Holz“ verschrieben und sieht sich in der Pflicht für den Erhalt des Pfades zu sorgen, ebenso wie für die Aktualität der zugehörigen Homepage (http://natur-kulturlehrpfad.agenda21-sinzing.de).

Hinweisschild: Stein und Baum

Hügelgräber, mittelalterliche Fernstraßen und historische Grenzsteine, aber auch geologische Formationen sind wichtige Zeugnisse aus Kultur und Geschichte unserer Heimat, die in diesem Waldgebiet die Natur konserviert hat.

Die Arbeitsgruppe macht es sich zur Aufgabe, Themenbereiche aus der Kulturgeschichte in der Großgemeinde aufzuarbeiten sowie den Aspekt Natur, mit Flora und Fauna sowie den einzigartigen geologischen Formationen, den Bürgern näher zu bringen und auch ein Gespür und ein Interesse für diese reichhaltigen Schätze Sinzings und Umgebung zu wecken.

 

Name Telefon Telefax Zimmer
Reinhard Lautenschlager
Kulturbeauftragter
Dr. Manfred Kunz
Arbeitskreissprecher