Behinderten- und Inklusionsbeauftragter

In seiner Sitzung am 06. Mai 2020 bestellte der Gemeinderat Herrn Michael Gaßner zum Behinderten- und Inklusionsbeauftragten.

Herr Gaßner wird Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in der Gemeinde Sinzing sein und deren Bedürfnisse und Interessen vertreten. Er steht zukünftig Betroffenen, Selbsthilfegruppen, Wohlfahrtsverbänden und anderen Organisationen zur Bearbeitung ihrer Anregungen zur Verfügung sowie berät und unterstützt er die Gemeinde bei Maßnahmen zur Verbesserung der Situation von Menschen mit Behinderungen.

Herr Michael Gaßner arbeitet als Behinderten- und Inklusionsbeauftragter ehrenamtlich, dabei ist er unabhängig, weisungsungebunden und ressortübergreifend tätig. Er selbst wird keine Aufgaben der Behindertenhilfe wahrnehmen, aber auf Stellen verweisen, die entsprechende Unterstützung leisten können.

Sollten Sie mit Herrn Gaßner in Kontakt treten wollen, so wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro der Gemeinde Sinzing.

Richtlinien für den Behinderten- und Inklusionsbeauftragten der Gemeinde Sinzing

"Der Behindertenausweis"

Name Telefon Telefax Zimmer
Michael Gaßner
Behinderten- u. Inklusionsbeauftragter

Gemeinde Sinzing

AdresseGemeinde Sinzing
Fährenweg 4
93161   Sinzing
Kontakt
Telefon: 0941 / 39602-0
Fax: 0941 / 39602-99
Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag: 07:30 bis 12:00 Uhr
Dienstag: 07:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr


Allgemeine Hinweise:

Viele Dienstleistungen der Gemeinde Sinzing können mittlerweile auch rund um die Uhr online oder postalisch erledigt werden und bedürfen keiner persönlichen Kontaktaufnahme.

Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf das Bürgerserviceportal der Gemeinde Sinzing.